Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Schneeschuhwandern – Auf leisen Sohlen am Dachstein Krippenstein

Die Stille des Inneren Salzkammergutes und endlose Kilometer unberührter weißer Pracht vor sich: Schneeschuhwandern in der Freesports Arena Dachstein Krippenstein!

Schneeschuh-Wandern ist wohl eine der entspannendsten Wintersportarten – vor allem wenn man sich auf einer geführten Tour befindet und sich ganz getrost auf den Guide verlassen kann …!

Versucht es – so manchen eingefleischten Brettlfan haben die laut Wikipedia „tennisschlägerähnlichen“ Wintersportgeräte schon überzeugt!

Die Möglichkeiten der Freesports Arena Dachstein Krippenstein sind auch mit Schneeschuhen unendlich! Hunderte Quadratkilometer unverspurte Pracht und die besten Guides ermöglichen Euch ein fast schon meditatives Erlebnis am faszinierendsten aller Berge.

Nachdem Schneeschuhwandern in der Ebene relativ leicht, bergauf und bergab aber zur Herausforderung mutieren kann, bietet der Krippenstein für jede Könnerstufe das richtige Gelände.

5fingers am Dachstein Krippenstein
Geführte Schneeschuhtouren!

Anfragen bei Dachstein Tourismus AG unter +43 50 140 oder per Mail unter info@dachstein.at und
bei Outdoor Leadership in der Talstaion der Dachstein Krippenstein-Seilbahn unter +43 6135 6058.

Erlebt einen unvergesslichen Tag mit den kompetenten Schneeschuh-Bergführern!

—Trail Nr. 1
Winterwanderung „Welterbespirale“

Schwierigkeiten: leicht | Gespurt mit Stangen und gelben Schildern markiert (Aufschrift Welterbespirale) | Stangenabstand: 30 – 40 m | Weglänge: 0,5 km | ca. 32 Höhenmeter
Dauer = 45 min (hin und zurück)

von der Bergstation Krippenstein geht es zuerst direkt unter der dritten Teilstrecke der Seilbahn hindurch und weiter Richtung SW. Nach ca. 50 m erreicht man mehrere kleine Hütten.

Nach den Hütten folgt ein kurzer und etwas steiler Ansteig. Danach geht es ca. 150m weiter Richtung Osten und schon ist das Ziel erreicht. von der Welterbespirale aus hat man einen sagenhaften 360-Grad-Rundblick auf die umliegende Bergwelt. Zurück zur Bergstation Krippenstein geht es über den gleichen Weg.

ACHTUNG: letzte Talfahrt um 16:40 Uhr!
Yeti-Tickets

Kombi-Ticket: Seilbahn + Leih-Schneeschuhe

Das Comeback des Yeti-Tickets! Zum günstigen Tarif gibt es Berg- und Talfahrt alle drei Teilstrecken plus Leih-Schneeschuhe bei Dachsteinsport Janu!

Yeti-Ticket:
Erwachsener = € 34,80
Kind = € 20,00

Trail Nr. 2
Schneeschuh-Trail „5fingers“
Schneeschuhwandern zu den 5fingers am Krippenstein

Schwierigkeit: leicht | Gespurt mit Stangen & gelben Schildern markiert (Aufschrift Five Fingers) | Stangenabstand 30 – 40 m | Weglänge: 1 km | ca. 120 Höhenmeter
Dauer = 1 Stunde (hin und zurück)

Von der Bergstation Krippenstein geht es zuerst direkt unter der dritten Teilstrecke der Seilbahn hindurch weiter Richtung SW. Nach ca. 50 m erreicht man mehrere kleine Hütten. Nach den Hütten folgt ein kurzer und etwas steiler Anstieg, jetzt geht es ca. 100 m weiter Richtung Osten bis zur Heilbronnerkapelle.

Nun geht es links einige Meter hinunter und dann wieder rechts ca. 200 m den Hang leicht bergab bis in eine Senke. Nach der Senke steigt der Weg wieder leicht auf eine Kuppe hinauf.

Oben angekommen geht es dann wieder leicht nach links unten über eine kleine Schneewechte. Nach 50 m weiter leicht rechts ist das Ziel erreicht. Zurück geht es über den gleichen Weg. Info – je nach Schneelage kann sich die Wegführung verändern.

ACHTUNG: letzte Talfahrt um 16:40 Uhr!
Keine Schneeschuhe? Ausborgen!

Ihr möchtet Schneeschuhwandern ausprobieren?

In der Talstation bei Dachsteinsport Janu,
bei Moni auf der Lodge am Krippenstein oder
bei Patrick und Mikela auf der Gjaid Alm

könnt Ihr Schneeschuhe günstig ausborgen!

Trail Nr. 3
Schneeschuh-Trail „Dachstein-Hai“
Dachstein-Hai mit Schneeschuh-Wanderer am Krippenstein

Schwierigkeit: leicht bis mittel | Gespurt mit Stangen und gelben Schildern markiert (Aufschrift Dachstein-Hai) | Stangenabstand 30 – 40 m | Weglänge: 3,4 km | ca. 220 Höhenmeter
Dauer = 1,5 Stunde (hin und zurück)

Der Trail startet bei der Bergstation am Krippenstein wo auch die Markierung beginnt. Zuerst führt der Weg entlang der Schipiste Richtung Sessellift Talstation wo man nach ca. 15 min. einen Tellerlift in der Senke erreicht.

Nach der Querung der Liftspur am oberen Ende verlässt man den gesicherten Skiraum. Nun geht es im freien Gelände zuerst leicht bergab um dann wieder ca. 15 Höhenmeter anzusteigen.

An diesem Punkt befindet sich auch die kleine Krippensteineishöhle welche man bei geringer Schneelage auf eigene Faust erkunden kann. Ungefähr 50 m nach der Eishöhle zweigt der Weg halb links ab und man folgt einem leicht schrägen Hang ca. 20 min. in nordöstlicher Richtung bis zum Dachstein-Hai. Retour geht es am selben Weg.

Zurück am Krippenstein lohnt es sich der Lodge am Krippenstein oder im Bergrestaurant Dachstein Krippenstein noch einen Besuch abzustatten. Tipp: Kaffee und hausgemachter Apfelstrudel auf der Aussichtsterrasse.

ACHTUNG: letzte Talfahrt um 16:40 Uhr!